Neue Foodtrucks auf dem Wiesbadener Wochenmarkt

Richtige Essensangebote haben auf dem Wiesbadener Wochenmarkt bislang gefehlt. Seit dieser Woche ist das anders.

Neue Foodtrucks auf dem Wiesbadener Wochenmarkt

Seit dieser Woche gibt es etwas Neues auf dem Wiesbadener Wochenmarkt: Wo bislang Hepa und die Kaiser-Biobäckerei die Besucher mit Kaffee und Backwaren versorgten, stehen jetzt vier weitere Foodtrucks. Der Wochenmarkt hat damit jetzt eine eigene, kleine Schlemmermeile.

Mittwochs stehen dort nun die „Knödelwelt“, wo es Knödel mit Soße gibt und „Winzza“, wo Winzerpizza und Rheingauer Essen angeboten wird. Samstags gibt es in dem Bereich wie gewohnt den Weinstand der Wiesbadener Winzer. Hinzu kommt der Lilien Bratwurst-Grill. Sowohl Samstag als auch Sonntag stehen „Ava-Nelte“, Dovils Star Food (Burritos und Kibbeling) und Mainburger mit Burgern und Wedges bereit.

Wie kommt die neue Foodtruck-Area an? „Sehr gut“, heißt es dazu von der Stadt. Bislang habe es nur positives Feedback gegeben. „Der Sitzbereich unter den Bäumen wird spontan als Chill Out-Area wahr- und angenommen.“

Logo