AnnenMayKantereit spielen Open Air-Konzert in Wiesbaden

Nachdem ihre vergangenen Shows allesamt restlos ausverkauft waren, geht die Kölner Band AnnenMayKantereit im nächsten Jahr wieder auf Tour. Im Rahmen ihrer „AnnenMayKantereit & Freunde“-Reihe tritt die Band auch in Wiesbaden auf.

AnnenMayKantereit spielen Open Air-Konzert in Wiesbaden

Die diesjährigen Shows sind noch nicht lange vorbei, da wirft das nächste Schlachthof Open Air bereits seine Schatten voraus: Wie die Verantwortlichen in der vergangenen Woche bekanntgaben, werden am 1. August 2020 AnnenMayKantereit auf der Bühne im Kulturpark stehen.

2011 gegründet, gelang der Kölner Indie-Rockband bereits drei Jahre später der Durchbruch. Mit ihrem Song „Oft gefragt“ vom Album „Alles nix Konkretes“ spielten sie zunächst in der TV-Show „Circus Halligalli“ und anschließend auf den großen Bühnen, wie etwa dem Festival „Rock am Ring“. Seitdem ist die Band, die vor allem durch die raue Stimme ihres Frontmanns Henning May sofort im Ohr bleibt, aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken.

Im Rahmen ihrer „AnnenMayKantereit & Freunde“-Konzerte, die inzwischen schon zu so etwas wie einer kleinen Tradition gewachsen sind, machen die fünf Musiker auch Halt in Wiesbaden. Wer die Freunde sind, die dann mit auf der Bühne stehen werden, ist noch nicht bekannt. Wohl aber, dass wahrscheinlich viele „Freunde“ der Band im Publikum stehen werden, denn die vergangenen Shows der Kölner waren allesamt restlos ausverkauft.

Wer sich ein Ticket für das Open Air-Konzert im Kulturpark kaufen möchte, kann dies unter anderem direkt auf der Homepage des Schlachthofs tun. (js)

Logo