Wiesbadener (25) bewirft mehrmals Autos mit Glasflaschen

Er verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam.

Wiesbadener (25) bewirft mehrmals Autos mit Glasflaschen

Zweimal hat ein 25-jähriger Mann aus Wiesbaden in der Nacht auf Samstag mit Glasflaschen auf Autos geworfen, zweimal wurde er von der Polizei festgenommen.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Wiesbadener zunächst ein Auto in der Schiersteiner Straße beschädigt. Er wurde festgenommen und bekam im Anschluss einen Platzverweis. Nur wenige Minuten später meldeten mehrere Anwohner eine männliche Person, die in der Schiersteiner Straße an der Einmündung Herderstraße Flaschen auf Autos wirft.

Dabei handelte es sich erneut um den 25-Jährigen. Er wurde wieder festgenommen und verbrachte die restliche Nacht in Polizeigewahrsam. Die endgültige Sachschadenshöhe steht noch nicht fest, liegt jedoch laut Polizei mindestens im hohen vierstelligen Bereich.

Logo