Unfall mit SUV: Motorradfahrer schwer verletzt

Straße kurzzeitig gesperrt

Unfall mit SUV: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer hat sich am Samstagmorgen bei einem Unfall in der Wiesbadener Innenstadt schwer verletzt. Er mit einem Auto zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilt, war der 35 Jahre alte Motorradfahrer aus Wiesbaden gegen 9:30 Uhr auf der Schiersteiner Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Gleichzeitig fuhr eine 42 Jahre alte SUV-Fahrerin aus Idstein mit ihrem Auto in entgegengesetzter Richtung.

An der Kreuzung wollte die Frau links in den Konrad-Adenauer-Ring abbiegen. Dabei übersah sie den Motorradfahrer, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Der 35-jährige Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und wurde durch einen Rettungswagen in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde kurzfristig für Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme der Polizei gesperrt. (rk)

Logo