Mann vor Supermarkt niedergeschlagen

Polizei sucht Zeugen

Mann vor Supermarkt niedergeschlagen

Ein Mann hat am Montag einen 53-Jährigen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Schiersteiner Straße niedergeschlagen. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Angreifer zwar festnehmen, hofft aber auf Hinweise von Zeugen.

Nach Angaben des Geschädigten, habe der Täter ihn gegen 14:15 Uhr noch bevor er das Geschäft betrat völlig unvermittelt ins Gesicht geschlagen, woraufhin er stürzte. Der Angreifer habe dabei hinter ihm gestanden.

Der leicht verletzte 53-Jährige ging daraufhin direkt zum nahegelegenen Polizeirevier und meldete den Vorfall. Die Polizei leitete eine Fahndung ein und nahm den 31-jährigen mutmaßlichen Angreifer fest.

Um den Fall aufzuklären, bittet die Polizei Zeugen darum, sich unter der Nummer (0611) 345-2340 zu melden.

Logo