Hessen Mobil muss Bauarbeiten an L3039 unterbrechen – Bauzeit verlängert sich

Belastete Böden sorgen für Schwierigkeiten

Hessen Mobil muss Bauarbeiten an L3039 unterbrechen – Bauzeit verlängert sich

Wegen Schwierigkeiten bei der Entsorgung von stark mit Schadstoffen belasteten Böden müssen die Bauarbeiten auf der L3039 in Breckenheim unterbrochen werden. Laut der zuständigen Verkehrsbehörde Hessen Mobil verlängert sich die Bauzeit dadurch um mehrere Wochen.

Noch steht nicht fest, wie lange die Verzögerung dauern wird. Sobald ein genauer Zeitpunkt für das neue Bauende feststeht, will Hessen Mobil darüber informieren. Bis dahin müssen Autofahrer weiter mit Verkehrseinschränkungen rechnen.

Hintergrund

Hessen Mobil saniert die L3039 seit dem 30. Mai zwischen dem Kreisverkehr bei Wiesbaden-Breckenheim und dem Kreisverkehr am Finkenhof. Die jeweiligen Streckenabschnitte sind für die Dauer der Bauarbeiten vollgesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt in beiden Fahrtrichtungen über Medenbach. Zu den drei Aussiedlerhöfen Taunushof, Schwarzburger Hof und Hof Ewigsborn kann man während der gesamten Bauzeit fahren.

Logo