Unbekannter schlägt und tritt auf Taxifahrer (71) ein

Polizei sucht Zeugen

Unbekannter schlägt und tritt auf Taxifahrer (71) ein

Angegriffen und verletzt worden ist ein Wiesbadener Taxifahrer (71) am Samstagmorgen in der Bunsenstraße. Das meldet die Polizei.

Der Angriff ereignete sich gegen 7:15 Uhr, als der Taxifahrer gerade seine Nachtschicht beendet hatte. Der Mann wollte sein Auto in der Bunsenstraße abstellen und musste zuvor noch eine Engstelle durchfahren, an der er laut Polizei Vorfahrt hatte. Der Fahrer eines silbernen BWM musste an der Stelle deshalb kurz warten und geriet aus noch ungeklärter Ursache völlig in Rage.

Als der Taxifahrer sein Auto abgestellt hatte, öffnete der BMW-Fahrer die Tür des Taxis, schlug auf den 71-Jährigen ein und trat ihn. Durch die Schläge und Tritte wurde der 71-Jährige im Gesicht verletzt, der Täter konnte unerkannt flüchten. Eine weitere Person, die zur Tatzeit am Auto des Angreifers stand, flüchtete ebenfalls.

Der Täter soll circa 30 Jahre alt und rund 1,70 Meter groß gewesen sein. Er trug eine blaue Jogginghose mit zwei weißen Streifen, eine dunkelblaue Jacke und Sportschuhe. Weiterhin soll er sowohl türkisch als auch deutsch gesprochen, schwarze Augen und schwarze kurze Haare haben.

Hinweise nimmt das 5. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2540 entgegen.

Logo