A66 nach Unfall in Richtung Rüdesheim vollgesperrt

SUV-Fahrer ist in Leitplanke gefahren

A66 nach Unfall in Richtung Rüdesheim vollgesperrt

Die A66 ist derzeit in Richtung Rüdesheim vollgesperrt. Auf Höhe der Ausfahrt nach Biebrich ist nach einem Unfall am Montagmittag kein Durchkommen mehr.

Wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilen, sei ein SUV-Fahrer am Mittag in die Leitplanke zwischen der rechten und der linken Spur hineingefahren. Wie das passieren konnte, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch genauere Details zum Unfall müssen noch geklärt werden. Über die Schwere der Verletzungen des Fahrers liegen derzeit ebenfalls noch keine Informationen vor.

Weitere Informationen folgen. (ts)

Logo