A66: Kind bei Auffahrunfall verletzt

Zwei Autos beteiligt

A66: Kind bei Auffahrunfall verletzt

Ein 11 Jahre altes Kind ist bei einem Auffahrunfall an der A66 am Samstagabend verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz vor der Baustelle an der Salzbachtalbrücke.

Laut Einsatzkräften vor Ort seien gegen 19 Uhr eine 27-Jährige Autofahrerin sowie ein 31-Jähriger Autofahrer auf der A66 in Richtung Rüdesheim unterwegs gewesen. Das 11-jährige Kind befand sich im Fahrzeug des Mannes. An der Baustelle der Salzbachtalbrücke fuhr die 27-Jährige dann auf das Fahrzeug des 31-Jährigen auf.

Bei dem Unfall zog sich das Kind leichte Verletzungen zu. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht und nach kurzer Zeit wieder entlassen. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. (rk)

Logo