Mehr Sitzplätze in den S-Bahnen ab kommender Woche

RMV stockt S8 und S9 auf

Mehr Sitzplätze in den S-Bahnen ab kommender Woche

Gute Nachrichten für alle, die regelmäßig die S-Bahnlinien S8 und S9 nehmen: Ein Fahrplanwechsel verspricht ab der kommenden Woche mehr Sitzplätze.

Wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) mitteilt, werden mehrere Zuglinien im Rhein-Main-Gebiet ab Sonntag, 9. Juni, erweitert. Fahrgäste aus Wiesbaden und Mainz profitieren dabei in den Linien, die von Wiesbaden über Mainz, beziehungsweise über Mainz-Kastel nach Frankfurt, Offenbach und Hanau fahren.

Sie bekommen nach dem neuen Fahrplan zwar keine zusätzlichen Fahrten oder neue Haltestellen auf der Strecke, doch die Bahnen sollen mit mehr Waggons unterwegs sein. Dadurch ergeben sich mehr Sitzplätze für die Fahrgäste.

Bisher wurden die Wagen nur zu den Stoßzeiten im Berufsverkehr aufgestockt. Ab der kommenden Woche sollen tagsüber alle Fahrten von montags bis freitags mit erweiterten Wagons stattfinden. Pro Fahrt stehen dann 552 Sitzplätze zur Verfügung. (nl)

Logo