Mann mit Messern bedroht Ticket-Kontrolleur

Der Mann wurde nach zwischenzeitlicher Festnahme wieder freigelassen.

Mann mit Messern bedroht Ticket-Kontrolleur

Ein 31-jähriger Mann hat am Sonntagabend in einer S-Bahn einem Fahrkartenkontrolleur mit zwei Messern gedroht, indem er sie einfach vorzeigte. Durch seine Aktion löste er letztlich einen Polizeieinsatz aus.

Wie die Wiesbadener Polizei mitteilt, ist ein Bahnbegleiter der S8 am Sonntag gegen 23:20 Uhr informiert worden, dass der Mann im vorderen Zugabteil bei der Fahrkartenkontrolle zwei in der Jacke mitgeführte Messer präsentiert habe.

Als die in Richtung Wiesbaden fahrende S-Bahn dann gegen 23:30 Uhr den Bahnhof in Mainz-Kastel erreichte, wurde der 31-Jährige von Polizeikräften widerstandslos festgenommen.

Die zwischenzeitlich eingetroffene Bundespolizei stellte sofort die beiden Messer sicher. Der 31-Jährige wurde zunächst festgenommen. Nachdem der Sachverhalt aufgenommen worden war, wurde er noch vor Ort wieder entlassen.

Logo