Unfall auf der A66 – Ferrari stark beschädigt

Insassen leicht verletzt

Unfall auf der A66 – Ferrari stark beschädigt

Bei einem Unfall auf der A66 sind am Montagabend ein Ferrari-Fahrer und ein weiterer Insasse leicht verletzt worden.

Wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilen, fuhr der Ferrari-Fahrer gegen 18:40 Uhr in Richtung Erbenheim. Auf Höhe Nordenstadt verunfallte der Sportwagen dann aus bislang ungeklärter Ursache. Das Fahrzeug kam stark beschädigt auf dem Seitenstreifen zum Stehen.

Beide Insassen konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Die Wiesbadener Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und kümmerte sich um den Brandschutz.

Bis der Ferrari abgeschleppt werden konnte, befanden sich die Rettungskräfte vor Ort. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Strecke.

Logo