Sperrung in der Bahnhofstraße – mehrere Buslinien betroffen

Sperrungen dauern einen Monat

Sperrung in der Bahnhofstraße – mehrere Buslinien betroffen

Wegen Fahrbahnsperrungen an der Kreuzung Rheinstraße / Bahnhofstraße müssen ab kommendem Mittwoch mehrere Buslinien umgeleitet werden. Das teilt ESWE Verkehr mit.

In der Zeit von Mittwoch, 17. August, ab zirka 9 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 15. September, wird an der Kreuzung das Fernwärmenetz erweitert. Von dieser Maßnahme betroffen sind mehrere Buslinien von ESWE Verkehr. Für Schulbusse (SB) gilt die Umleitung ab Montag, 5. September.

Linie 1 | 8 | 47 | SB

In Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse ab der Haltestelle „Kurhaus/Theater“ weiter geradeaus über die Wilhelmstraße zur verlegten Haltestelle „Dernsches Gelände, Bussteig B“. Es geht weiter über die Friedrich-Ebert-Allee und dann rechts auf den Kaiser-Friedrich-Ring zur Haltestelle „Hauptbahnhof, Bussteig D“. Anschließend fahren die Busse wieder auf dem regulären Fahrweg. Fahrten in Richtung Wilhelmstraße sind von der Umleitung nicht betroffen.

Linie 4 | 14 | 27 | 30 | 45 | 47 | N3 | SB

In Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse ab der Haltestelle „Schwalbacher Straße“ nach rechts in die Schwalbacher Straße und anschließend links in die Rheinstraße zur Bedarfshaltestelle „Luisenplatz“. Dann geht es rechts in die Bahnhofstraße zur Haltestelle „Rheinstraße/RMCC“ und weiter auf der normalen Route. In Richtung Innenstadt gilt der reguläre Fahrweg.

Logo