Von Bus angefahren: Fußgängerin schwer verletzt

Trotz Rot zeigender Ampel Straße überquert

Von Bus angefahren: Fußgängerin schwer verletzt

Eine 56-jährige Fußgängerin ist am Montagmorgen bei einem Unfall in Wiesbaden schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei.

Eine Busfahrerin (48) fuhr gegen 7 Uhr mit ihrem Linienbus vom Bahnhof kommend auf der Bahnhofstraße. Die Fußgängerin überquerte in Höhe der Rheinstraße die Bahnhofstraße, wo sie der Linienbus erfasste.

Die verletzte Frau wurde zur Untersuchung in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge überquerte die 56-jährige Ingelheimerin die Kreuzung bei Rot zeigender Ampel.

Logo