Theodor-Heuss-Brücke am Sonntag vollgesperrt

Mehrere Stunden lang kein Bus- und Autoverkehr auf der Brücke

Theodor-Heuss-Brücke am Sonntag vollgesperrt

Die Theodor-Heuss-Brücke ist am Sonntag (22. Mai) von etwa 11 bis 17 Uhr vollgesperrt. Grund ist der Festumzug des Rheinland-Pfalz-Tags, der am Sonntag stattfinden soll.

Der Umzug ist traditionell der Höhepunkt jedes Rheinland-Pfalz-Tags. Am Sonntag startet er um 13 Uhr und verläuft über die Rheinstraße, die Quintinsstraße, die Ludwigsstraße und die Große Langgasse. Weite Teile der Innenstadt müssen deshalb gesperrt werden und auch die Theodor-Heuss-Brücke ist vor, während und nach dem Umzug vollgesperrt.

Autos können dann ebenso wenig über die Brücke fahren wie Busse. Wer von Wiesbaden nach Mainz oder umgekehrt reisen will, kann auf den Zug umsteigen. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt die Brücke auch während des Umzugs geöffnet.

Logo