Unbekannter schlägt 16-Jährigen ins Gesicht und greift ihn mit Pfefferspray an

Die Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannter schlägt 16-Jährigen ins Gesicht und greift ihn mit Pfefferspray an

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend einen 16-Jährigen im Stadtteil Nordost mit Pfefferspray attackiert und ihm ins Gesicht geschlagen. Passanten schritten ein und verhinderten Schlimmeres. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie sucht jetzt nach dem Täter, dem Jungen und den Passanten.

Der Täter vereinbarte im Vorfeld telefonisch ein Treffen mit dem 16-Jährigen. Daraufhin trafen sich die beiden gegen 21:15 Uhr in der Querfeldstraße. Der Mann griff den Jungen dort unvermittelt mit Pfefferspray an und schlug ihm anschließend mit der Faust ins Gesicht. Danach entstand ein Gerangel.

Zwei Passanten wurden auf die Auseinandersetzung aufmerksam, schritten ein und trennten die beiden voneinander. Sowohl der Angreifer als auch der 16-Jährige entfernten sich daraufhin in verschiedene Richtungen. Die Passanten, der Geschädigte und weitere Zeugen sollen sich beim Haus des Jugendrechts unter der Telefonnummer (0611) - 3450 melden.

Logo