Einsatz für Kinder in Not: Wiesbadener Paar wird ausgezeichnet

„Wiesbadener Lilie“ für Ehepaar Stengler

Einsatz für Kinder in Not: Wiesbadener Paar wird ausgezeichnet

Sie setzen sich für Kinder ein, die sich in Not- und Gefahrensituationen befinden. Für ihren Einsatz erhielten Melanie Becker-Stengler und Thorsten Stengler nun die „Wiesbadener Lilie“. Das Ehepaar nimmt als Bereitschaftspflegefamilie seit vielen Jahren Kinder in ihrem eigenen Zuhause auf, die sich in Notsituationen befinden. Darüber hinaus wohnen dauerhaft vier Kinder bei ihnen.

„Sie beide nehmen Kinder, die zu den verletzlichsten Mitgliedern unserer Gesellschaft gehören, in ihre vier Wände auf und kümmern sich einfühlsam um sie“, so Oberbürgermeister (OB) Gert-Uwe Mende (SPD) bei der Verleihung des Preises am Montag. Das Paar fördere die Kinder zudem im hohen Maße. „Das ist außerordentlich und verdeutlicht das besonders hohe Engagement Ihrer Familie.“

Zu den zentralen pädagogischen und psychologischen Kompetenzen einer Bereitschaftspflegefamilie gehöre auch, sich entsprechend ihrer Bedürfnisse um die Kinder zu kümmern, Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln und empathisch mit den Trennungsreaktionen der Kinder umzugehen.

„Wer eine Lilie überreicht, signalisiert große Hochachtung“, so Mende. „Wir ziehen den Hut vor einem so hohen Maß an Flexibilität, Fingerspitzengefühl, Belastbarkeit und ausgeprägtem erzieherischen Know-how. Mit Ihrem Engagement bieten Sie vielen Kindern ein liebevolles Zuhause und tragen zu einer positiven Entwicklung bei.“

Herausragende Verdienste

Vergeben wird die Auszeichnung „Wiesbadener Lilie“ für herausragende Verdienste zum Wohl der Wiesbadener Bürger. Sie wird an Menschen verliehen, die einen „deutlich über ein übliches Maß hinausgehende Einsatz für soziale, kulturelle, sportliche, wirtschaftliche oder integrative Maßnahmen und ein Engagement über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren“ zeigen, heißt es bei der Stadt Wiesbaden.

„Es geht uns bei der Verleihung der Lilie darum, die Menschen zu ehren, die nicht nur rein ehrenamtlich, sondern im direkten Zusammenhang mit ihrem Beruf Herausragendes geleistet haben. Wir möchten mit der Lilie diejenigen auszeichnen, denen es über lange Jahre gelungen ist, Beruf und Ehrenamt auf besondere Weise zu verbinden“, so OB Mende.

Logo