Kaputte Autos, versperrte Straßen: Mehrere Sturmschäden in Wiesbaden

Glücklicherweise keine Verletzten

Kaputte Autos, versperrte Straßen: Mehrere Sturmschäden in Wiesbaden

Das Orkantief „Ylenia“ hat mehrere Schäden in Wiesbaden hinterlassen. In der Nacht zu Donnerstag wurden laut Polizei mindestens fünf Fahrzeuge beschädigt. Außerdem gab es Verkehrsbehinderungen.

So meldeten mehrere Fahrzeughalter, dass Äste, Bauzäune und Ziegel auf ihre geparkten Autos gefallen seien. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

In weiteren Fällen sorgten umgestürzte Bäume, liegengebliebene Äste und Baustellenteile für Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr musste in mehreren Fällen ausrücken, um die Straßen freizuräumen.

Logo