Busumleitung wegen Vollsperrung in Wiesbaden

Vollsperrung der Straße Dreiherrenstein

Busumleitung wegen Vollsperrung in Wiesbaden

Wegen einer Vollsperrung der Straße Dreiherrenstein von Mittwoch (18. Januar), zirka 7:30 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag (7. Februar) wird dort der Busverkehr umgeleitet. Das teilen die Stadt Wiesbaden und ESWE-Verkehr mit. Betroffen sind die Linien 21 und N10.

In Richtung Medenbach werden die Busse ab der Haltestelle „Ginsterweg” umgeleitet über die Straße Am Wellinger, Tannenring und weiter bis zur Einmündung der Straße Bornbaum mit Stopp an der Haltestelle „Tannenring”. Anschließend verkehren die Busse wieder auf dem regulären Fahrweg. Die Haltestelle „Überm Wald” entfällt in diesem Zeitraum ersatzlos.

In Richtung Wiesbaden gilt die beschriebene Umleitung nach der Haltestelle „Bahnhof Auringen / Medenbach”.

Aktuelle Fahrplanauskünfte erhalten Kunde von ESWE-Verkehr im interaktiven Liniennetzplan auf www.netzplan-wiesbaden.de. Telefonische Auskünfte von ESWE-Verkehr gibt es unter der Rufnummer (0611) 45022450 von Montag bis Freitag zwischen 7 und 18 Uhr und Samstag von 9 bis 17 Uhr oder am RMV-Servicetelefon täglich und rund um die Uhr unter (069) 24248024.

Logo