Inzidenz in Wiesbaden jetzt unter 10

Ein Landkreis in Hessen coronafrei

Inzidenz in Wiesbaden jetzt unter 10

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Wiesbaden liegt am heutigen Donnerstag (22. Juni) bei 8,6 und damit seit langer Zeit wieder unter dem Wert von 10. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RK) hervor.

In ganz Hessen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei einem ähnlichen Wert (8,6). Am Donnerstag wurden 124 Neuinfizierte und fünf neue Todesfälle gemeldet. Mit dem Vogelsbergkreis hat ein hessischer Landkreis sogar eine Inzidenz von 0. Am höchsten ist der Wert in Groß-Gerau (20,7).

Angesichts der stabil niedrigen Zahlen hat Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) für den morgigen Freitag massive Lockrungen angekündigt - unter anderem fallen alle Einschränkungen für private Treffen und die Maskenpflicht im Freien weg (wir berichteten).

Logo