Wiesbadener Motorradfahrer (25) stirbt bei Unfall

Zwei weitere Personen schwer verletzt

Wiesbadener Motorradfahrer (25) stirbt bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Taunusstein ist am Freitagabend ein 25-Jähriger Wiesbadener ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war der 25 Jahre alte Wiesbadener auf seinem Motorrad auf der L3273 aus Neuhof in Richtung Wildpark unterwegs. In einer Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Der 75-jährige Fahrer des Autos und seine 69-jährige Beifahrerin aus Taunusstein wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mussten nach Wiesbaden in ein Krankenhaus gebracht werden.

Für den 25-jährigen Wiesbadener Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde durch die Staatsanwaltschaft Wiesbaden ein Gutachter eingeschaltet. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Für die Unfallaufnahme wurde die L3273 voll gesperrt.

Logo