Wiesbadens größter Aldi eröffnet am Montag

Parkhaus Coulinstraße damit komplett

Wiesbadens größter Aldi eröffnet am Montag

Seit 2015 wurde die Coulinstraße von einer riesigen Baustelle dominiert. Zunächst wurde das alte Parkhaus abgerissen, dann entstand dort ein Neubau. Dieser wurde Anfang Mai eröffnet. Doch im Erdgeschoss wurde trotzdem weiter gearbeitet. Dort entsteht eine Filiale des Discounters Aldi, die am Montag, den 14. Mai, Eröffnung feiern wird.

2000 Quadratmeter Fläche

„Die Verkaufsfläche am neuen Standort wird größer als alle anderen Aldi Filialen in Wiesbaden sein“, erklärt Anamaria Preuss, Communication Team Leader bei Aldi Süd. Konkret erwartet die Kunden ein Verkaufsfläche von 2000 Quadratmetern - natürlich inklusive nahegelegener Parkplätze.

Die Filiale in der Coulinstraße soll außerdem an das neue Einrichtungskonzept der Kette angepasst werden, so Preuss. Nach und nach sollen alle Filialen deutschlandweit einen neuen Anstrich bekommen.

Neues Konzept

Dieses neue Filialkonzept umfasst aber nicht nur optische Veränderungen. Mehrere Sitzgelegenheiten im Laden, ein Kaffeeautomat und ein großes Backwarensortiment erwartet die Wiesbadener. Gebacken wird frisch in der Filiale - inklusive Einblick in den Backraum. An der nahegelegenen Brotschneidemaschine lässt sich das Brot auch gleich für zuhause schneiden. Dazu wird es ein Kühlregal mit vielen Snacks für Unterwegs geben.

Logo