Steaks, Vegetarisches und Shisha: Neues Lokal in Kastel eröffnet

Seit Kurzem gibt es in Mainz-Kastel ein neues Restaurant. Das „Altair“ will mit seinem Konzept möglichst viele Gäste anlocken. Inhaber Mustafa Inan erzählt, wie das gelingen soll.

Steaks, Vegetarisches und Shisha: Neues Lokal in Kastel eröffnet

Wer in Mainz-Kastel Essen, Frühstücken oder ein Bier trinken gehen möchte, hat dafür seit Kurzem eine neue Anlaufstelle. Mit dem „Altair“ will Inhaber Mustafa Inan den Kastelern eine Mischung aus Restaurant, Lounge, Café und Eventlocation bieten.

Deutsch-internationale Küche

Seit Anfang Juli kommen in dem Lokal deutsch-internationale Gerichte auf den Tisch. So gibt es dort verschiedene Steaks, Schnitzel und Burger, aber auch Pizza, Burritos und verschiedene Vorpeisen. Vegetarier können unter anderem Burrito- und Burgervarianten mit Gemüsepatty oder eine gefüllte Avocado bestellen. „Weil das Team noch nicht ganz komplett ist, ist aber auch die Speisekarte noch nicht ganz vollständig“, erklärt Inan. So soll es in Zukunft beispielsweise auch ein Mittagsmenü, Spare Ribs, Pasta und weitere Gerichte geben.

Ab 23 Uhr, wenn die Küche dann geschlossen hat, gibt es Snacks wie Nachos mit Dip und Mozzarella Sticks. Samstags wird außerdem ein Frühstück à la carte angeboten und sonntags können sich die Gäste von 10 Uhr bis 13 Uhr beim All-you-can-eat-Buffet satt essen. Zu trinken gibt es Softdrinks, Kaffeevariationen und hausgemachte Limonaden sowie Eistees. In Zukunft werden außerdem alkoholische Getränke angeboten.

„Wir verwenden viele frische Produkte und machen vieles selbst.“ - Mustafa Inan Inhaber

Besonders wichtig sei Inan bei allen angebotenen Speisen und Getränken die Qualität. „Wir verwenden viel frische Produkte und machen vieles selbst“, sagt Inan. Sein Geschäftspartner arbeitete schon zuvor seit rund 17 Jahren als Chefkoch in verschiedenen Restaurants. Er stelle unter anderem die Pizzen inklusive Teig, die Salsa, die Guacamole, sowie die Burgersaucen selbst her. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sei bei seinen Gästen bisher gut angekommen. Ein Rumpsteak mit Pommes und Salat liegt im „Altair“ beispielsweise bei 22,90 Euro, ein Chili-Whiskey-Burger mit zwei Pattys, Käse, Bacon, Whiskey-Sauce und Pommes kostet 14,90 Euro.

Events, Shishas und Cocktails

„Wir haben viele Räume und Bereiche, wodurch wir unseren Gästen eine große Bandbreite an Angeboten bieten können.“ - Mustafa Inan

Weil es in dem Lokal in Zukunft nicht nur Essen geben soll, nennt Inan das Konzept „multifunktional und modern“. Auf rund 2500 Quadratmeter Fläche finden 250 Gäste Platz. Dass sein Lokal so groß ist und mehrere Terrassen bietet, war ihm bei der Suche nach einer geeigneten Location besonders wichtig, sagt er. „Wir haben mehrere Räume und Bereiche, wodurch wir unseren Gästen eine große Bandbreite an Angeboten bieten können.“

Er will, dass seine Gäste zum Essen, aber auch einfach nur für einen Drink oder eines der geplanten Live-Events mit Musik kommen können, sagt er. Junge Leute möchte er in Zukunft mit einem abgetrennten Bereich mit Terrasse einen Treffpunkt bieten, an dem sie unter anderem auch Shisha rauchen können. Teile des Lokals können außerdem für Feiern gemietet werden.

Das „Altair“ in der Steinern Straße 2 hat zurzeit von Dienstag bis Donnerstag von 17 Uhr bis 22:30 Uhr geöffnet. Freitags öffnet das Lokal eine Stunde länger. Samstag hat es von 11:30 Uhr bis 23:30 Uhr geöffnet und sonntags von 10 Uhr bis 22 Uhr. Montag ist Ruhetag. (ts)

Logo