Startschuss für Harput-Burger in der Wellritzstraße

Nach dem Harput Restaurant und Harput Fisch gibt es in der Wellritzstraße seit Freitag auch Harput Burger. Der Inhaber Ridvan Duran erzählt, was dort serviert werden soll - und kündigt eine große Eröffnungsfeier an.

Startschuss für Harput-Burger in der Wellritzstraße

Um 12 Uhr, pünktlich zum Mittagstisch, eröffnet der Harput-Burgerladen in der Wiesbadener Wellritzstraße. Für Inhaber und Geschäftsführer Ridvan Duran ist der Laden nicht das erste Lokal, das er im Wiesbadener Westend betreibt.

Idee lange gereift

„Ich habe schon immer ein eigenes Burger-Restaurant im Kopf gehabt“, erzählte er bereits während die Umbauarbeiten im Restaurant vor der Eröffnung noch liefen. Gastronomische Erfahrung hat er schon länger, denn er führt das nebenan gelegene Harput- Fischrestaurant. Bei seinen vielen Reisen reifte der Gedanke immer weiter, bis er sein Vorhaben in der Wellritzstraße endlich in die Tat umsetzen konnte.

„Wir haben ab Freitag jeden Tag geöffnet.“ - Inhaber Ridvan Duran

Und dort kommen seit Freitag Burger, Fritten und Co auf die Teller. Dabei handele es sich zunächst um ein Soft-Opening. „Wir haben ab Freitag jeden Tag geöffnet. Aber die Eröffnungsfeier findet erst eine Woche später, am 11. Mai, statt“, erklärt Duran.

Große Eröffnungsfeier

„Bei der Eröffnungsfeier kosten die Burger nur einen Cent.“ - Inhaber Ridvan Duran

Bei der Feier soll Rapper Eno 183 auftreten. Ab 16 Uhr soll sich die gesamte Straße in eine Feier- und Konzertmeile verwandeln, angrenzende Straßen sollen dafür sogar vorübergehend gesperrt werden. Damit die Besucher aber auch wegen der Burger kommen, hat sich Duran außerdem ein spezielles Eröffnungsangebot einfallen lassen. „Von 16 bis 20 Uhr kosten bei der Eröffnungsfeier die Burger nur einen Cent“, kündigt er an.

Um sich mit seiner Speisekarte von den zahlreichen anderen Burgerläden in und um die Innenstadt abzusetzen, sei das Fleisch für die Harput-Burger halal. Dazu gebe es hausgemachte Soßen und frisch gebackene Brötchen. Neben Klassikern wie Cheeseburgern sollen außerdem spezielle Kreationen nach Art des Hauses auf der Karte Platz finden.

Logo