Patient aus der HSK wieder aufgetaucht

Wohlbehalten aufgefunden

Patient aus der HSK wieder aufgetaucht

Der seit Samstagmittag vermisste 75-Jährige, der aus den Dr. Horst Schmidt Kliniken (HSK) verschwunden war, ist wieder aufgetaucht. Das teilt die Polizei via Twitter mit.

Demnach konnte der an Demenz erkrankte Mann aus Idstein am Sonntag wohlbehalten aufgefunden werden. Der Mann befand sich für eine Augenoperation in den HSK und konnte sich nicht gut alleine orientieren. Mittlerweile ist er zurück in der Klinik.

Logo