Walkmühle-Mieter feiern Fest zur Wiedereröffnung

Ausstellungen, offene Türen und Essen

Walkmühle-Mieter feiern Fest zur Wiedereröffnung

Sieben Jahre lang wurde die Walkmühle saniert, jetzt wollen die Mieter die Wiedereröffnung feiern. Das Wochenende vom 29. April bis zum 1. Mai wird deshalb zum Festwochenende.

Das Fest beginnt am Freitag um 17 Uhr mit der Vernissage der Ausstellung „Die Walkmühle Wiesbaden – Von der Industriebranche zum Kulturort“ auf den Veranstaltungsflächen des Künstlervereins Walkmühle. Dabei werden auch Fotos von den Jahren auf der Baustelle gezeigt. Am Samstag ab 12 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr veranstalten die Mieter dann jeweils einen Tag der offenen Tür. Dort können die Besucher die Büros, Werkstätten und Ateliers besichtigen und sich Kunstwerke der ansässigen Künstler ansehen.

Das gesamte Wochenende über finden außerdem verschiedene Events statt – darunter Lichtprojektionen und eine Feuerperformance. Dazu gibt es Essen wie Crepes, Waffeln, Naan-Brote, Salsiccia und afghanische Hähnchenspieße vom Grill. Zudem wird unterschiedliche Live-Musik gespielt. Am Samstag legen die DJs Jan Keilhau und Ulf Glasenhardt für den Tanz in den Mai auf.

Alle weiteren Details zur Veranstaltung findet ihr hier.

Logo