Wiesbadener Polizei stoppt Paketauto-Dieb

Fahndungserfolg nach Diebstahl

Wiesbadener Polizei stoppt Paketauto-Dieb

Nur fünf Stunden, nachdem ein 32-Jähriger einen Lieferwagen in Münster gestohlen hat, konnte die Wiesbadener Autobahnpolizei den mutmaßlichen Dieb am Donnerstagabend auf der A3 stoppen.

Am Nachmittag gegen 16:30 Uhr ließ ein Lieferant den Ford Transit an der Straße Am Lindenkamp in Münster kurz unbeaufsichtigt stehen, um ein Paket abzugeben. Als er hörte, dass ein Auto mit hoher Geschwindigkeit wegfuhr, bemerkte er den Diebstahl seines Fahrzeugs.

Hinzugerufene Einsatzkräfte der Polizei schrieben den mit Paketen beladenen Wagen zur Fahndung aus. Bei der späteren Kontrolle auf der A3 in Wiesbaden konnte der 32-jährige Fahrer und mutmaßliche Dieb keinen Führerschein vorweisen. Den Lieferwagen samt der Pakete stellten die Beamten sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Logo