Axt-Angriff vor Restaurant in der Wellritzstraße

Polizeibekannter Mann wollte auf Schaufenster und Mann einschlagen

Axt-Angriff vor Restaurant in der Wellritzstraße

Mit einer Axt ist ein Mann am Freitagabend auf einen Restaurantmitarbeiter in der Wellritzstraße losgegangen. Zuvor hatte der Mann versucht, die Scheiben des Lokals einzuschlagen.

Gegen 20:20 Uhr drohte der Mann in der Wellritzstraße damit, die Scheiben des Restaurants mit einer Axt einzuschlagen. Der Mann, ein 45-jähriger Polizeibekannter, hatte ein Gipserbeil dabei. Ein Mitarbeiter trat daraufhin vor das Restaurant und versuchte den 45-Jährigen zu beruhigen.

Das gelang ihm jedoch nicht. Der Mann mit der Axt richtete seine Aggression daraufhin gegen den Restaurantmitarbeiter und schlug mit der Axt nach ihm. Glücklicherweise konnte der Mitarbeiter ausweichen und dem Tatverdächtigen im Anschluss sein Gipserbeil abnehmen.

Als die Polizei am Tatort eingetroffen war, flüchtete der 45-Jährige zunächst. In der Hellmundstraße hatten ihn die Beamten aber bereits eingeholt und konnten ihn festnehmen. Die Axt wurde sichergestellt. Der Mann wurde mit einem Platzverweis belegt und nach Hause gebracht. (rk)

Logo