Unbekannter belästigt 19-Jährige und droht ihr mit dem Tod

Als sie sich wehrte, bedrohte er die junge Frau

Unbekannter belästigt 19-Jährige und droht ihr mit dem Tod

Ein Unbekannter hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden eine 19-Jährige abgefangen, sie belästigt und anschließend bedroht. Das meldet die Polizei am Montag.

Demnach war die junge Frau gegen 5:15 Uhr zu Fuß am Michelsberg unterwegs, als der Fremde auftauchte. Er hielt die 19-Jährige an und belästigte sie sexuell. Dabei soll er sie auch unsittlich berührt haben.

Als sich die Frau zur Wehr setzte, wurde der Unbekannte aggressiv. Er drohte ihr schließlich mit dem Tode. Nach einiger Zeit flüchtete er jedoch in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.

Den Beamten gegenüber gab die Frau an, dass der Mann etwa 1,70 Meter groß gewesen sei. Sie schätze ihn auf ein Alter von etwa 28 Jahren und beschrieb seine Haut als „dunkel“, er soll einen schwarzen Pullover getragen haben. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, sich mit dem ersten Revier unter der Telefonnummer (0611) 345-2140 zu melden.

Logo