Lkw-Anhänger auf A3 umgekippt

Ursache noch unklar

Lkw-Anhänger auf A3 umgekippt

Ein Lkw-Anhänger ist am Freitagabend auf der A3 kurz hinter der Raststätte Medenbach umgekippt. Verletzt wurde niemand, wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilen.

Der Anhänger des Gespanns kippte in Fahrtrichtung Frankfurt in einem Baustellenbereich um und fiel auf den Standstreifen. Feuerwehr und Rettungsdienst wurden alarmiert, da zunächst unklar war, ob jemand verletzt wurde.

Schnell stellte sich heraus, dass dem nicht der Fall war und die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken. Die Unfallstelle wurde von Autobahnpolizei und Autobahnmeister abgesichert.

Ob die Ursache ein Fahrfehler, das Wetter mit leichtem Schneefall oder ein anderer Grund war ist derzeit noch unklar. Auch der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.

Logo