2. Wiesbadener Coffee-Tastival startet

Am Samstag dreht sich auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz alles um das beliebte Heißgetränk.

2. Wiesbadener Coffee-Tastival startet

Unter dem Motto „Kaffee, Genuss und Kultur“ findet am Samstag (8. Oktober) das 2. Wiesbadener Coffee-Tastival auf dem Mauritiusplatz in Wiesbaden-Mitte statt. Von 10 bis 17 Uhr kann dort das Kaffeesortiment lokaler Manufakturen erkundet werden.

Die erste Ausgabe des Coffee-Tastivals wurde im vergangenen Jahr noch auf dem Dern’schen Gelände ausgerichtet. Da diese laut Veranstalter sehr gut angenommen worden sei, kommt nun die Neuauflage mit vielen der schon bekannten Kaffeeröstereien.

Neu in diesem Jahr ist nicht nur der Standort, sondern auch ein Verkostungsstand für vegane Milchalternativen. Angeboten werden außerdem Informationen, Produkte und Aktionen rund um das Thema Kaffee sowie Kuchen und Live-Musik. Für Kinder stehen Mal- und Bastelaktionen auf dem Programm.

Das Coffee-Tastival ist Teil des „Restart City“-Programms zur Belebung des Einzelhandels in der Wiesbadener Innenstadt. „Mit dem Coffee-Tastival haben wir bereits zum zweiten Mal die ganze Vielfalt des Kaffeegenusses in der Landeshauptstadt“, so der Wiesbadener Bürgermeister Dr. Oliver Franz (CDU). „Fünf regionale, inhabergeführte Manufakturen bieten ihre selbstgerösteten Kaffees zum Probieren und Kauf an. Damit fördern wir regionale Unternehmen und bieten einen genussvollen Anlass, die Wiesbadener Innenstadt zu besuchen.“

Logo