Weinfest: Aggressiver Mann (39) festgenommen

Er wehrte sich auch gegen Polizisten

Weinfest: Aggressiver Mann (39) festgenommen

Während des Weinfestes auf dem Wiesbadener Marktplatz hat sich am Mittwoch ein betrunkener Mann mit Schlägen und einem Kopfstoß gegen zwei Security-Mitarbeiter gewehrt. Er wurde von der Polizei festgenommen.

Nach Angaben der Wiesbadener Polizei sollte der 39-Jährige gegen 21 Uhr des Geländes am Markplatz verwiesen werden. Doch er setzte sich aggressiv gegen die Maßnahmen der Security-Mitarbeiter zur Wehr. Erst trat er nach ihnen und versuchte dann, sie mit einem Kopfstoß zu verletzen.

Als Polizeibeamte darauf aufmerksam wurden, eilten sie den Mitarbeitern zu Hilfe und übernahmen den 39-Jährigen. Der Mann wehrte sich auch gegen die Festnahme. Verletzt wurde dabei aber niemand. Er wurde zum 1. Polizeirevier gebracht, wo ein Alkoholwert von über 2,5 Promille gemessen wurde. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung und wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Logo