Ehepaar auf Balkon mit Böller beworfen

Bewohner kamen mit Schrecken und Sachschaden davon

Ehepaar auf Balkon mit Böller beworfen

Unbekannte haben am Dienstagabend in der Kostheimer Landstraße einen Böller nach einem Paar auf einem Wohnungsbalkon geworfen. Der Böller ist auf dem Balkon detoniert und hat einen Sachschaden verursacht. Das meldet die Polizei.

Das Ehepaar hielt sich kurz nach 20 Uhr auf dem Balkon seiner Wohnung auf, als plötzlich vor ihm der Böller explodierte. Hierdurch wurde der Teppich beschädigt, die beiden Personen blieben unverletzt.

Der Ehemann gab an, er habe vom Balkon aus zwei männliche Jugendliche gesehen, die sich zu Fuß entfernten. Er habe daraufhin die Verfolgung aufgenommen, diese jedoch im Bereich der Admiral-Scheer-Straße / Elisabethenstraße beendet. Die beiden Jungen sollen etwa 15 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Ihre Statur sei normal gewesen. Einer der beiden habe schwarze, lockige Haare gehabt, der andere einen Oberlippenbart.

Hinweise nimmt das 2. Revier des Polizeipräsidiums Westhessen unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 entgegen.

Logo