Brennendes Auto sorgt für Stau auf der A3

Einsatzkräfte noch vor Ort

Brennendes Auto sorgt für Stau auf der A3

Auf der A3 kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen. Grund dafür ist ein brennendes Auto auf dem Standstreifen bei Breckenheim in Fahrtrichtung Köln.

Die Feuerwehr Wiesbaden ist zur Zeit im Einsatz um das Fahrzeug zu löschen. Bis das Auto abtransportiert ist, und alle Aufräumarbeiten abgeschlossen sind, kann es immer wieder zu kurzen Sperrungen und Staus kommen. Außerdem ist Rauch von Weitem zu sehen.

Fahrer, die auf dem Autobahnabschnitt unterwegs sind, sollten aufgrund der starken Rauchentwicklung die Fenster geschlossen halten. Die Einsatzkräfte weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Bilden einer Rettungsgasse notwendig ist.

Weitere Informationen folgen.

Logo