Straßenbeleuchtung in kompletter Wiesbadener Innenstadt ausgefallen

Für eine Stunde bleiben mehrere Straßen dunkel

Straßenbeleuchtung in kompletter Wiesbadener Innenstadt ausgefallen

Die Straßenbeleuchtung in der kompletten Wiesbadener Innenstadt ist am Montagabend für etwa eine Stunde ausgefallen. Das bestätigt ein Sprecher von ESWE Versorgung gegenüber Merkurist.

Grund dafür war eine Schaltungsstörung im Umspannwerk in der Helenenstraße. Die Beleuchtung hätte um 18:50 Uhr angehen sollen, blieb aber aus. Die Störung betraf den kompletten Bereich um die Wilhelmstraße, das Westend bis hin zur Ringkirche.

Ein Mitarbeiter sei zum Umspannwerk gefahren und habe den Fehler schnell beheben können. Um 19:48 Uhr gingen die Lichter wieder an. Der Schaltungsfehler betraf nur die LED-Beleuchtung in den Straßenlaternen, ein Stromausfall lag laut ESWE-Sprecher nicht vor.

Logo