Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß mit Lkw

Am Kieswerk

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß mit Lkw

Bei einem Verkehrsunfall auf der L3028 zwischen Delkenheim und Nordenstadt sind am Freitagmorgen drei Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Die Straße ist voll gesperrt.

Laut Einsatzkräften vor Ort kam es auf Höhe des Delkenheimer Kieswerks zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw, der zum Unfallzeitpunkt mit drei Personen besetzt war. Die genaue Ursache für den Unfall ist noch nicht klar. Durch den Crash wurde der Lkw in die Böschung gedrückt, der Pkw auf die andere Seite der Fahrbahn geschleudert.

Während der Fahrer des Lkw unverletzt blieb, zogen sich zwei der Pkw-Insassen schwere Verletzungen zu, einer nur leichte. Die beiden Schwerverletzten mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert, der dritte konnte eigenständig das Auto verlassen.

Die L3028 ist an der Unfallstelle aktuell noch voll gesperrt. Neben den Aufräumarbeiten am Boden ist auch ein Polizeihubschrauber in der Luft um Aufnahmen zu fertigen. Wie lange die Sperrung andauern wird, ist noch nicht bekannt. (ts)

Logo