Verkehrseinschränkungen im Aukammtal wegen Bauarbeiten

Bis einschließlich 15. November

Verkehrseinschränkungen im Aukammtal wegen Bauarbeiten

Wegen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn kommt es ab Montag, 4. November, an der Kreisverkehrsanlage Fichtestraße / Parkstraße im Wiesbadener Aukammtal zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Das teilt die Stadt Wiesbaden mit.

Die Baumaßnahmen sollen voraussichtlich bis Freitag, 15. November, andauern. Da im Hauptstraßennetz Fichtestraße / Parkstraße nur noch eine Fahrspur verbleibt, erfolgt während des gesamten Bauzeitraums die Verkehrsregelung durch eine mobile Ampelanlage.

Des Weiteren ist es laut der Stadt notwendig, dass während des ersten Bauabschnittes in der ersten Woche der Bauarbeiten die Einmündung Aukammallee voll gesperrt wird. Ebenfalls ist in diesem Zeitraum auch keine Ausfahrt aus der Parkstraße auf die Fichtestraße möglich. Während des zweiten Bauabschnittes in der zweiten Woche ist die Einmündung Parkstraße in Richtung Kurhaus voll gesperrt. Ebenfalls ist in diesem Zeitraum auch keine Ausfahrt aus der Aukammallee und aus der Parkstraße auf die Fichtestraße möglich.

Die Stadt bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren. (js)

Logo