ESWE holt Manfred Mann's Earthband nach Wiesbaden

Drei Bands treten bei EnergyRock 2018 auf. Als Headliner konnte der Veranstalter ESWE-Versorgung die Kultformation Manfred Mann's Earthband gewinnen. Der Ticketverkauf ist bereits gestartet.

ESWE holt Manfred Mann's Earthband nach Wiesbaden

Mit Hits wie „Blinded by the light“ rockte Sänger Chris Thompson 2016 das Wiesbadener Stadtfest. Jetzt kommen die Hits wieder in der Landeshauptstadt auf die Bühne - wenn die Kultband Manfred Mann's Earthband auftritt.

Bekannter Headliner

„Das zeigt, wie etabliert unsere Rockveranstaltung mittlerweile in der Musikszene ist.“ -Ralf Schodlok, ESWE-Versorgung

Die ESWE-Versorgung hat die Gruppe für die 15. Ausgabe der Konzertreihe „EnergyRock“ gewinnen können. „Dass wir Künstler wie Manfred Mann zu uns holen können zeigt, wie etabliert unsere Rockveranstaltung mittlerweile in der Musikszene ist“, sagt Vorstandsvorsitzender Ralf Schodlok. „Im letzten Jahr hatten wir die kanadische Band SAGA im Rahmen ihrer offiziellen Abschiedstournee zu Gast bei EnergyRock“, erzählt er. Die Tickets seien innerhalb einer Woche ausverkauft gewesen, in diesem Jahr rechne man mit einem ebenso großen Ansturm.

Mit Songs wie „For You“ und „Davy's on the road again“ landete die Band rund um Manfred Mann in den vergangenen Jahrzehnten viele internationale Hits. Bereits seit 1971 spielt die Band zusammen. 2018 tourt die Formation durch Spanien, die Niederlande, Österreich, die Schweiz und Deutschland.

Lokale Unterstützung

Neben dem Hauptact treten beim Konzert am 19. Oktober aber auch lokale Musiker auf. Als Sunday Night Tubeclub haben sich die sechs Wiesbadener Stephan Ohnhaus, Stefan Djokic, Edward James Pelling, Peter Richter, Thomas Frankler und Benjamin Frankler zu einer All-Star-Band zusammengefunden. Bisher kennen die Musikfans sie aus verschiedenen Formationen wie den Crackers, Mallet und Johnny & the Jonettes. Zusammen spielen sie unter anderem Coversongs von Bob Dylan, Tom Petty und Joe Bonamassa.

Als Eisbrecher eröffnet aber die ESWE-Hausband Townworker die Show. Die Gruppe gehört seit 2014 fest zum Programm der Konzertreihe. Auf ihrer Setliste stehen „Hymnen der Musikgeschichte“, darunter Evergreens wie „Sweet Home Alabama“, „Honky Tonk Woman“ und „All right now“.

Vorverkauf gestartet

Das Konzert EnergyRock 2018 findet am 19. Oktober in der Christian-Bücher-Halle in der Weidenbornstraße 1 in Wiesbaden statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Karten kosten 20 Euro. Der Online-Ticket-Vorverkauf ist bereits gestartet. Weitere Vorverkaufsstellen sind das ESWE-Energie-Center in der Kirchgasse 54, die Ticketbox bei Galeria Kaufhof in Wiesbaden und die Ticketbox in der Kleinen Langgasse 4 in Mainz.

Logo