Gasgeruch löst Polizeieinsatz aus

Passanten melden verdächtigen Geruch

Gasgeruch löst Polizeieinsatz aus

Wegen eines verdächtigen Gasgeruchs in der Kasteler Straße sind Polizei und Feuerwehr am Mittwochmorgen zu einem größeren Einsatz ausgerückt.

Gegen 09:20 Uhr hatten Passanten einen auffälligen, nach Gas riechenden Geruch gemeldet. Die Feuerwehr konnte die Ursache des Gasgeruchs ausfindig machen – eine Sickergrube – und das Problem beheben.

Es kam zu keiner Zeit zu einer Gefährdung der umliegenden Anwohner. Die Kasteler Straße musste für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Logo