Nackter masturbiert vor Wohnungsfenster

Polizei sucht Zeugen

Nackter masturbiert vor Wohnungsfenster

Ein nackter Mann hat am Dienstagmorgen vor dem Wohnungsfenster einer Frau masturbiert. Diese rief daraufhin die Polizei.

Wie die Beamten mitteilen, ereignete sich der Vorfall um 4:10 Uhr am Morgen in der Marktstraße im Stadtteil Mainz-Kastel. Der Unbekannte trat vor das Fenster zur Wohnung einer Frau, entblößte sich und begann zu masturbieren. Mit seinem Fahrrad fuhr er anschließend in Richtung der Straße „In der Witz“ davon.

Die Frau beschreibt den Exhibitionisten als „etwas korpulenter“ und klein. Außerdem trug er einen Dreitagebart.

Die Polizei sucht nun nach dem Mann. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 mit der Kriminalpolizei Wiesbaden in Verbindung zu setzen. (mo)

Logo