Autodiebe liefern sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Auch ein Hubschrauber war im Einsatz

Autodiebe liefern sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein Autodieb hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei war auch ein Hubschrauber im Stadtteil Mainz Kastel im Einsatz.

Wie die Polizei mitteilt, fiel den Beamten gegen 1:05 Uhr in Kastel ein weißer VW-Golf auf, der vor einigen Tagen aus einer Werkstatt in Wiesbaden Mitte gestohlen wurde. Als die Polizeistreife das Auto bemerkte, verfolgten die Beamten den Wagen.

Der Fahrer des Golfs bemerkte schnell, dass er beobachtet wurde und gab kräftig Gas, um zu flüchten. Mit hoher Geschwindigkeit fuhr er in die Boelkestraße. Auf Höhe der Ernst-Galonske-Straße stoppte das Fluchtauto plötzlich und drei Männer stiegen aus. Zu Fuß rannten sie davon.

Im zurückgelassenen Wagen konnte die Polizei noch eine Frau antreffen. Nach den flüchtigen Männern wurde sofort eine Fahndung eingeleitet, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Dadurch konnten zwei der drei Männer noch in der Nacht festgenommen werden. Sie sollen im Laufe des Samstags dem Haftrichter vorgeführt werden. Der gestohlene Golf wurde sichergestellt. (pk)

Logo