Mehrere Corona-Infektionen in Wiesbadener Seniorenheim

Bewohner und Mitarbeiter positiv getestet

Mehrere Corona-Infektionen in Wiesbadener Seniorenheim

Fünf Bewohner und fünf Mitarbeiter des Maternus Seniorencentrums Kapellenstift sind an Covid-19 erkrankt. Das teilte das Wiesbadener Gesundheitsamt am Montagmittag mit.

Zwei der positiv auf das Virus getesteten Bewohner befinden sich aktuell in stationärer Behandlung. Die drei anderen Bewohner werden streng isoliert durch dafür extra bereitgestelltes Personal in dem Seniorenheim behandelt. Die positiv getesteten Mitarbeiter befinden sich alle in häuslicher Quarantäne.

Das Wiesbadener Gesundheitsamt hat alle 75 dort Beschäftigten und 75 Bewohner auf das Virus testen lassen. Grund dafür war zunächst eine Meldung über einen erkrankten Bewohner und eine positiv getestete Mitarbeiterin in der vergangenen Woche. Die Testergebnisse aller Bewohner und Pflegekräfte waren daraufhin am vergangenen Wochenende eingetroffen.

Am Donnerstag, 21. Mai, werden Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenzentrums erneut auf das Virus getestet. So kann das Gesundheitsamt gegebenenfalls weitere gezielte Maßnahmen ergreifen, um das Virus einzudämmen. (df)

Logo