Nach Schiersteiner Straße: Auch Platter Straße zwei Wochen vollgesperrt

Bis Ende der Herbstferien

Nach Schiersteiner Straße: Auch Platter Straße zwei Wochen vollgesperrt

Die Platter Straße in Wiesbaden muss ab Montag, 5. Oktober, für zwei Wochen für den Verkehr voll gesperrt werden. Nach der Schiersteiner Straße kommt es damit zur zweiten Sperrung einer Hauptverkehrsstraße in Wiesbaden während der Herbstferien.

Grund für die Sperrung sind laut der Stadt dringend erforderliche Kanalarbeiten in der Straße. Betroffen ist der Verkehr kurz vor der Einmündung an der Schwalbacher Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Laut der Stadt sollen die Arbeiten am Samstag, 17. Oktober, beendet sein.

Eine Umleitung wird ausgewiesen. Diese führt die Autofahrer über die Kastellstraße. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

Die Schiersteiner Straße ist ebenfalls vom 5. bis 17. Oktober voll gesperrt. Betroffen davon ist ist der Bereich zwischen Kaiser-Friedrich-Ring und der Herderstraße in Fahrtrichtung Adelheidstraße. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Grund sind Arbeiten an Gas- und Wasserleitungen. (js)

Logo