Männer stoßen Frau vom Fahrrad

49-Jährige bei Sturz verletzt

Männer stoßen Frau vom Fahrrad

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Montagabend eine 49-jährige Radfahrerin auf dem Kaiser-Friedrich-Ring von ihrem Fahrrad gestoßen. Das teilt die Polizei mit.

Die 49-jährige Frau war laut Polizei gegen 20:45 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg des Kaiser-Friedrich-Rings in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 81 kamen ihr dann zwei Männer entgegen. Als sie an ihnen vorbeifuhr, machte einer der Männer einen Schritt auf sie zu und stieß sie vom Rad. Sie verletzte sich bei dem Sturz auf den Boden leicht.

Laut der Frau gibt es auch zwei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Die beiden Männer verschwanden nach dem Vorfall in Richtung Adolfsallee. Sie werden von der Frau wie folgt beschrieben: Beide Männer sollen aus Osteuropa stammen und kurze Hosen getragen haben. Einer von ihnen habe außerdem eine grüne Tasche dabeigehabt, in der ein Zelt sein könnte.

Die Polizei hat den Fall übernommen. Sie bittet die zwei Zeugen sowie andere Hinweisgeber darum, sich unter der Rufnummer 0611/345 2140 zu melden. (ms)

Logo