Mann greift Laden-Mitarbeiter in der Langgasse an

Ermittlungsverfahren gegen 46-Jährigen eingeleitet

Mann greift Laden-Mitarbeiter in der Langgasse an

Ein 46-jähriger Mann hat am Dienstagmorgen einen Mitarbeiter eines Geschäfts in der Langgasse angegriffen und anschließend Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, wurden die Einsatzkräfte gegen 10:45 Uhr alarmiert. Vor dem Personalausgang eines Sportgeschäfts in der Einkaufsstraße würden sich mehrere Personen aufhalten, die Mitarbeiter und Passanten anpöbeln.

Vor Ort angekommen, erteilten die Polizeikräfte dem 46-Jährigen und weiteren Personen Platzverweise. Der 46-Jährige griff aber noch vor den Augen der Polizisten den Mitarbeiter des Sportgeschäfts an.

Die Einsatzkräfte brachten den Mann zu Boden und nahmen ihn fest. Er setzte sich noch zur Wehr und spuckte in Richtung der Polizisten. Außerdem beleidigte und bedrohte er sie. Er wurde schließlich in Gewahrsam genommen und muss sich nun wegen seines Verhaltens in Ermittlungsverfahren verantworten.

Logo