51-Jähriger greift Frau in FKK-Bereich zwischen die Beine

Ermittlungsverfahren eingeleitet

51-Jähriger greift Frau in FKK-Bereich zwischen die Beine

Ein 51-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag im FKK-Bereich der Taunus-Therme eine 30-Jährige sexuell belästigt. Das meldet die Polizei.

Die Frau saß gegen 14:30 Uhr in einem Whirlpool des Bads am Seedammweg, als der 51-jährige Mann sie zunächst am Oberschenkel und später im Intimbereich berührte. Als die Frau deutlich machte, dass sie das nicht wolle, verließ der Mann den Whirlpool.

Die Frau verständigte daraufhin die Polizei. Eine Streife konnte den Mann noch vor Ort antreffen. Die Beamten nahmen den 51-Jährigen zur erkennungsdienstlichen Behandlung mit auf die Dienststelle und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein. Dieser streitet die Tat jedoch ab.

Logo