Mann onaniert vor Teenagerin in S-Bahn

Zeugen gesucht

Mann onaniert vor Teenagerin in S-Bahn

Am Samstagabend ist eine 19-Jährige in einer S-Bahn der Linie 6 sexuell belästigt worden. Ein unbekannter Mann ließ vor der Frau seine Hosen fallen und begann zu onanieren.

Der Vorfall ereignete sich gegen 21:45 Uhr in Richtung Frankfurt Hauptbahnhof. Wie die Polizei berichtet, verließ die Frau daraufhin den Waggon und suchte Schutz bei anderen Reisenden. Später erklärte sie, dass der Mann an der Station Taunusanlage ausgestiegen sei.

Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet. Die Frau beschrieb ihn als etwa 1,80 Meter groß und rund 50 Jahre alt. Er hatte blond-graumelierte Haare und eine schlanke Figur.

Wer Hinweise zu der Person oder dem Vorfall geben kann, soll sich bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main melden: Telefon 069/130145 1103.

Logo