Unfall auf der A3 sorgt für Stau

Verletzt wurde niemand

Unfall auf der A3 sorgt für Stau

Ein Unfall auf der A3 hat am Samstagabend für Stau gesorgt. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt. Das teilen Einsatzkräfte vor Ort mit.

Zwischen der Anschlussstelle Idstein und dem Theißtal-Parkplatz ist ein Kleinwagen in die Mittelleitplanke gekracht. Es handelte sich um einen Alleinunfall, es war also kein weiterer Verkehrsteilnehmer beteiligt. Auch verletzt wurde niemand.

Da die Unfallstelle direkt hinter einer Kurve lag, musste der Verkehr aber bereits ab der Anschlussstelle Idstein von einer Polizeistreife auf 50 km/h heruntergebremst werden. Der Verkehr wurde auf zwei Spuren an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Logo