Mann missbraucht 11-Jährige im Wald

Auf dem Schulweg aufgegriffen

Mann missbraucht 11-Jährige im Wald

Ein unbekannter Autofahrer hat am Freitagmorgen eine 11-Jährige in Limbach bei Idstein aufgegriffen und in ein Waldstück gebracht. Dort soll er sie sexuell missbraucht haben. Das melden Polizei und Staatsanwaltschaft.

Demnach habe der Mann das Mädchen mitgenommen, als es an der Bushaltestelle auf den Schulbus wartete. Mit seinem Auto sei er mit ihm in einen nahegelegenen Wald gefahren, wo der sexuelle Übergriff stattgefunden haben soll. Anschließend habe der Unbekannte das Mädchen zurück zu ihrer Schule gefahren. Von dort aus wurde die Polizei in Idstein verständigt.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und kann wegen des laufenden Verfahrens derzeit keine weiteren Angaben machen. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei zu wenden. Dies ist unter der Telefonnummer (0611) 345-3201 möglich.

Logo