9-jähriges Mädchen von zwei fremden Männern belästigt

Mit Lieferwagen unterwegs

9-jähriges Mädchen von zwei fremden Männern belästigt

Zwei unbekannte Männer haben in Idstein ein neunjähriges Mädchen bedrängt. Die Polizei sucht nun nach ihnen.

Wie die Beamten mitteilen, war das Kind am Mittwoch, 23. September gegen 15 Uhr im Stadtkern von Idstein in der Seelbacher Straße unterwegs. Das Mädchen schilderte gegenüber der Polizei, dass plötzlich zwei ihm fremde Männer aus einem Kleinbus ausgestiegen sind. Weil sie die 9-Jährige angegangen sind, hat das Mädchen angefangen zu schreien.

So wurden Passanten auf die Situation aufmerksam. Die Männer fühlten sich beobachtet und ergriffen die Flucht. Als das Mädchen wieder zuhause war, erzählte es seinen Eltern von dem Vorfall. Diese erstatteten daraufhin Anzeige bei der Polizei.

Eine verwertbare Personenbeschreibung konnte das Kind nicht abgeben. Nach weiteren Schilderungen des Mädchens hat die Polizei aber Ermittlungen aufgenommen und prüft alle Informationen, die in diesem Fall vorliegen. Dabei suchen die Beamten jetzt nach weiteren Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten und Hinweise auf die Männer oder den Kleinbus geben können. Sie sollen sich bei der Polizei Idstein unter der Rufnummer (06126) 9394-0 melden.

Weil in der Vergangenheit bei ähnlichen Fällen eine Vielzahl an Spekulationen und Mutmaßungen in sozialen Medien oder in Chatgruppen geteilt wurden, bittet die Polizei, sich stattdessen direkt mit den Beamten in Verbindung zu setzen. „Vermeiden Sie es, ungeprüfte und ungefilterte Informationen weiterzugeben“, so die Polizei. Weiter sagen die Beamten: „Meldungen darüber, dass Kinder auf der Straße, dem Spielplatz oder auf dem Schulweg von Fremden angesprochen werden, beunruhigen alle Eltern und Erziehungsverantwortlichen. Trotzdem sollten Erwachsene auf solche Situationen reagieren, vor allem, wenn Kinder zuhause von solchen Vorfällen erzählen.“ Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es zudem online von der Polizei. (ms)

Logo